Hier findest du den aktuellen Rundbrief mit inspirierenden Gedanken, astrologischen Impulsen und Hinweisen zu aktuellen Veranstaltungen.

 

Über das Kontaktformular oder mit einer kurzen Email kannst du dich für meinen Newsletter anmelden. Dann erhältst du jeden Newsletter automatisch und zeitnah. 

 

Newsletter vom 30. April 2020

 

  

Die nächsten Veranstaltungen

 

Aufgrund der aktuellen Situation finden zur Zeit keine Veranstaltungen statt. 

 

Einzelberatungen und Horoskopanalysen sind jedoch unter Wahrung der vorgeschriebenen Maßnahmen möglich. 

 

 ---------------------------------------------------

Als Anregung oder als Leitfaden durch diese besondere Zeit stelle ich hier den Text ein, den ich zum Neumond in Stier am 23. April 2020 geschrieben habe. Abgesehen von einigen wenigen Sätzen sind die Aussagen als astrologische Orientierung weiterhin noch lange Zeit gültig. 

 

 

Zum Neumond in Stier am 23. April 2020.

 

In der aktuellen Zeit, in der wir viele Einschränkungen, Ängste und eine große Verunsicherung erleben, ist es hilfreich, immer wieder den Fokus auf das ganze Bild zu richten. Dabei hilft der astrologische Blick auf das Zeitgeschehen.

Lasst mich zunächst dieses große Bild skizzieren, damit wir erkennen können, wie der kommende Neumond darin eingebettet ist.


In meiner Astrologischen Matinée Anfang des Jahres habe ich über Planetenzyklen gesprochen, die einen nachvollziehbaren „Fahrplan“ für die Entwicklungsgeschichte der Menschheit anzeigen. Schon lange war zu erkennen, dass 2020 ein astrologische „Superjahr“ sein wird, weil in diesem Jahr große Planetenzyklen enden und folglich auch dementsprechend neue Zyklen beginnen. Und genau diesen Umbruch, diese Zeitenwende, spüren wir gerade als große Herausforderung.

Von der kosmischen Choreografie, dem Zusammenwirken der Planeten, bin ich immer wieder beeindruckt.
Pluto (seit 2008 und bis 2024), Saturn (seit 2017 und mit Unterbrechung bis Ende 2020) und Jupiter (seit Ende 2019 und ebenfalls bis zum Jahresende) haben im Zeichen Steinbock daran gearbeitet, die alten festgefahrenen saturnischen Strukturen und Systeme in Frage zu stellen, sie aufzulösen oder gar zu zerstören. Im besten Fall sollten jetzt auf verantwortliche Weise neue tragfähige Fundamente für die Zukunft gelegt werden.


Der Planet Uranus hat ebenfalls die Aufgabe, überholte Strukturen zu zerschlagen – nicht um der Zerstörung willen, sondern um Raum für neue kreative und visionäre Ideen zu schaffen. Uranus in Stier (seit März 2019 und bis 2026) revolutioniert gerade die Stierthemen Zugehörigkeit, Sicherheit, materieller Besitz, Geldsystem, Umgang mit der Natur, mit unserem Körper – kurz: er stellt unser gesamtes Wertesystem in Frage. Gut, wenn wir uns seiner erneuernden Kraft, seiner Inspiration und seiner Vision einer besseren Zukunft öffnen können.

 

Neptun dagegen läuft wie ein tragender Strom im Hintergrund in seinem eigenen Zeichen Fische (seit 2011 und bis 2026). Er stellt sein großes spirituelles Potenzial zur Verfügung,

damit wir letztlich die Einheit allen Lebens erkennen und leben. Der Astrologe Markus Jehle nennt das „Trinken an der Quelle“. Dass wir Menschen eins sind in einer Welt ohne Grenzen bringt uns ja gerade jetzt ein kleines Virus ins Bewusstsein. Auf einer unerlösten Ebene gehören nämlich auch Pandemien, Seuchen, Verwirrung und Täuschung zu Neptuns Ausdrucksformen.

 

Kurz gesagt: Pluto und Saturn zerstören festgefahrene Strukturen, Uranus liefert visionäre Ideen für eine Neugestaltung und Neptun sorgt für die große Idee dahinter.

Damit stehen wir in der Tat an der Schwelle zu einer neuen Zeit, die uns einiges an Veränderung abverlangt, die wir aber auch mitgestalten können und sollen.

 

Denn innerhalb dieser großen Entwicklung gibt es immer wieder Zeitfenster, die die großen Linien herunterbrechen auf ein für uns Menschen überschaubares und integrierbares Maß. Ein solches Zeitfenster öffnet uns der Neumond am 23. April 2020.

 

Neumond in Stier

 

Jeder Neumond hat Impulskraft und legt den Samen für einen Entwicklungsschritt.

In diesem Jahr und in dieser Situation hat der Stier-Neumond eine ganz besondere, wegweisende Bedeutung. Er findet statt in Konjunktion mit Uranus und im Quadrat zu Saturn in Wassermann.


Das bedeutet: der an sich gemütliche Stier-Neumond
(Sonne und Mond in Stier) wird durch Uranus (ebenfalls in Stier) mit rebellischem Potenzial aufgeladen ist und empfängt zusätzlich Spannung von Saturn, der bereits jetzt eine kurze Zeit (seit 22. März und bis zum 2. Juli) im Zeichen Wassermann verbringt. Wichtig zu wissen: sowohl das Tierkreiszeichen Wassermann als auch der Planet Uranus tragen revolutionäre und visionäre Energien in sich und sind ganz auf die Zukunft ausgerichtet.

 

Stier-Neumond: Auch in diesem Jahr spricht trotz Einschränkungen nichts dagegen, das Leben zu genießen und die positiven Seiten dieser Konstellation bewusst in deinem Leben zu kultivieren: z.B. - dem Körper wohlwollende Achtsamkeit schenken,
- Schönheit und Sinnlichkeit einladen,

- gesunde Nahrung genießen,
- soweit möglich Gemeinschaft pflegen,
- in der wunderbaren Natur neue Kraft tanken, dich zentrieren, dich verwurzeln.
Das gehört in diese Jahreszeit und stärkt dich in dieser Krisenzeit. Dein persönliches Wohlbefinden ist wichtig. Jede Freude, jedes Lachen, jedes Gefühl der Dankbarkeit erhöht deine Schwingung und wirkt weiter in die Welt.

Uranus steht jedoch direkt daneben und fordert dich in deiner individuellen Komfortzone heraus. Er hat nicht dein Wohlbefinden, sondern die Zukunft der Menschheit im Blick.
- Wie löst du z.B. den Konflikt zwischen deiner individuellen Freiheit und den Erfordernissen der Gemeinschaft? Ganz aktuell jetzt - aber auch prinzipiell.
- Geht dein Wohlbefinden auf Kosten der Natur?
- Wie weit bist du bereit, auf persönlichen Komfort oder persönlichen Besitz zu verzichten, damit das Ganze eine Chance hat?
- Bist du bereit für neue Ideen, z.B. wie du dein Geld auf neue Art verdienen (oder auch ausgeben) kannst, wie neue Wohnformen oder eine Medizin der Zukunft aussehen können?
Diese und weitere Fragen stellt Uranus noch 6 Jahre lang. Deshalb brauchst du jetzt noch keine endgültigen Antworten zu finden. Aber du kannst dich schon mal auf die Richtung einstimmen.

 

Saturn im Quadrat dazu: der eigentlich traditionsverhaftete und sehr strukturierte Saturn

riskiert bis zum 2. Juli einen Schritt über die Schwelle in die kommende Wassermannzeit – eine Herausforderung für ihn selbst und natürlich auch für den Stier, der ja bekanntlich seine Ruhe liebt und von Neuem und Unvorhersehbarem überhaupt nicht begeistert ist.
Neben Uranus in Stier gibt dir damit auch Saturn in Wassermann in den nächsten Wochen die Gelegenheit, dich bereits jetzt mit dem Geist des Wassermann-Zeitalters vertraut zu machen.

Es geht definitiv in Richtung Zukunft! Nichts wird nicht mehr so wie es war.
Und du wirkst daran mit. Am Ende dieses Jahres wird Saturn gemeinsam mit Jupiter endgültig in das Zeichen Wassermann eintreten – und wir sollten mitgehen!

 

Die Chance dieses besonderen Stier-Neumondes am 23. April, 4:26 Uhr

 

- Erlaube dir, an diesen Tagen des Neumondes mit deinem bewusstem Erkennen (Sonne) und deinem intuitivem Fühlen (Mond) den Shift von der alten Welt in eine neu entstehende Welt wahrzunehmen.

- Stierzeit: Genieße das Leben und dein persönliches Sein in dieser Welt, auch wenn das im Moment nicht ganz einfach ist. Leben findet immer noch statt. Die Natur zeigt es uns gerade mit ihrem üppigen Erblühen.

- Uranus: Behalte trotzdem das Überpersönliche im Blick und richte dich aus auf eine positive Zukunft, auf eine neue Epoche des Miteinander, basierend auf wohltuenden Werten für eine lebendige Gemeinschaft, an der alle teilhaben.

- Saturn in Wassermann: Mach es wie Saturn – trau dich, Grenzen zu überschreiten und dich immer mal wieder im „Neuland“ umzuschauen.

- Uranus und Wassermann: Öffne dich deshalb für neue Ideen, für kreative Lösungen, für visionäre Gedanken, für Inspirationen und Ver-rücktheiten, schöpfe aus dem Geistigen..

- Und sei dir gewiss: Auch wenn die alte Welt noch zu funktionieren scheint – die Evolution geht in eine neue Richtung. Saturn und Jupiter wirken ab Ende 2020 und Pluto ab 2024 in dem Zukunftszeichen Wassermann. Du hast die Chance, in dir - und damit in der Welt- immer mehr den Geist des kommenden Wassermann-Zeitalters zu entwickeln – dieser Neumond bringt dich in Kontakt damit.

 

 

---------------------------------------------------------------------

 

 

                                                                                                                        

Aufstellungstag

nähere Infos findest du hier 

                                                                                                                        

Einführungsseminar für die Astrologische Jahresgruppe 2020

nähere Infos findest du hier 

                                                                                                                          

Meditatives Tanzen (Wadern)

nähere Infos findest du hier 

 

Tanzen im Zentrum Annette Blasius 

"Neuer Mensch und Neue Erde"  

nähere Infos findest du hier 

 

                                                                                                               

Neues Angebot:

 

PREMIUMAUFSTELLUNGEN

 

Es gibt eine neue wertvolle Zusammenarbeit von mir mit Annette Blasius.
Gerne möchten wir Menschen in diesen sehr bewegten Zeiten mit dieser besonderen Teamarbeit unterstützen.

nähere Infos findest du hier 

 

 

                                                                                                                     

Die neue Astrologische Jahresgruppe startet am 14. März 2020

 

Für diese Astrologische Jahresgruppe 2020, die eine astrologische Grundausbildung mit viel Selbsterfahrung verbindet, kannst du dich gerne jetzt schon anmelden. Für 8 Teilnehmer/innen stehen Plätze zur Verfügung.

 

Vielleicht ist es in diesem Jahr wichtiger als je zuvor, intensiv dich selbst in den Mittelpunkt deines Lebens zu stellen und die Entfaltung deines Bewusstseins - und damit einhergehend auch die Entfaltung deines Potenzials - anzustreben.

 

Denn das kann die Astrologie hervorragend leisten:  

dich mit dir selbst in Verbindung bringen, ohne dass irgendjemand dich "interpretiert" oder "analysiert".
Denn dein Geburtsbild - dein Horoskop - ist das symbolisch verschlüsselte Abbild deines Lebens.

 

In der Astrologischen Jahresgruppe lernst du, dein Horoskop zu lesen und zu verstehen,
du erspürst die Energiequalität der Planeten,
du verstehst, wie du zu der Person geworden bist, die du heute bist und
du erkennst, wie du die Person werden kannst, die du werden willst.

 

Die Teilnahme an der Astrologischen Jahresgruppe kann für dich das Highlight des Jahres 2020 werden:

 

- ein Jahr lang fundiertes und lebendiges astrologisches Wissen -
- ein Jahr lang bewusstes Erleben der astrologischen Kräfte in der Natur -
- ein Jahr lang kompetente Begleitung für deine inneren Prozesse -
- ein Jahr lang Freude und Unterstützung beim gemeinsamen Lernen -
- ein Jahr lang nährender Austausch in der Gruppe und wunderbare gemeinsame Mahlzeiten!

 

Eine Investition für deine Seele - für ihr Wachsen und Erblühen!

 

 Wenn du dich angesprochen fühlst - melde dich gerne an. Du entscheidest dich damit für dich, für dein wichtiges Jahr, für deine Entwicklung und deine Bewusstwerdung. 

 

die Termine und weitere Infos zu der Jahresgruppe findest du hier   

 

Kontakt

INGEBURG BARBIAN

Astrologie / Aufstellungen

 

Zum Wandermichel 1

66687 Wadern

Tel.: 06871 9091934

Sa

 

 

 

14. März    10-16 Uhr

Einführungsseminar für die neue Astrologische Jahresgruppe

Mi

 

 

18. März    18-20 Uhr

Meditatives Tanzen   

Ev. Gemeindehaus Wadern

Sa

 

21. März    10-16 Uhr

Aufstellungstag

Sa

 

 

28. März    10-17 Uhr

Astrolog. Jahresgruppe  

Modul 1  Widder/Mars

Mi

 

 

 

 

01. April    19:15-21:15 Uhr

Tanzabend "Neuer Mensch und Neue Erde" 

Zentrum Annette Blasius, Brotdorf

Gerne informiere ich zu aktuellen astrologischen Themen und Terminen auch per E-Mail. Bitte kontaktieren Sie mich und teilen Sie mir Ihre E-Mail-Adresse mit.

info@ingeburg-barbian.de

Mit der Übermittlung Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Namens geben Sie mir Ihr Einverständnis, dass ich Ihre Kontaktdaten zum Versenden meines Newsletters per E-Mail speichern und verwenden darf . Selbstverständlich können Sie dieses Einverständnis jederzeit für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine kurze E-Mail (siehe Datenschutzerklärung). 


 

Ich habe einige Familienaufstellungen bei Dir gemacht,
die mir ein besseres Verständnis und Lösungsmöglichkeiten
für viele Verstrickungen in meinem Leben möglich machten.
Ein herzliches Dankeschön dafür!
Marion

 

Durch das systemische Aufstellen erkenne ich Zusammenhänge meiner Probleme und finde schnell Lösungsansätze, sowohl als Aufstellende als auch als Stellvertreterin. Dein Einbeziehen der Astrologie in diese Arbeit gibt zusätzliche Hilfestellung - für mich eine faszinierende Kombination. Gisela